Fraunhofer-Allianz Embedded Systems

Die Fraunhofer-Allianz Embedded Systems

Eingebettete Systeme bilden einen zentralen Bestandteil technischer Produkte, z.B. im Transportwesen, der Medizintechnik oder der Automatisierungstechnik. Darüber hinaus sind sie in der Regel miteinander vernetzt und zunehmend offen (z.B. zum Internet).
Eingebettete Systeme kommen als Steuergerät, als Verbund von Steuergeräten, als Verbund von Steuergeräten in einem System (z.B. ein Flugzeug) und als System einschließlich seiner Einbindung in seine Betriebsumgebung vor. Letztere bezeichnet man auch als „Cyber-Physical Systems“.

Fraunhofer IEM präsentiert Beitrag zur sicheren Gestaltung unseres digitalen Alltags

Fraunhofer IEM, Presseinformation 27.06.2016

Beim »itsNRW – Bürgerdialog IT-Sicherheit in NRW«, der am 20. Juni 2016 im MediaPark Köln stattfand, diskutierte NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze mit Fachleuten über die IT-Sicherheitsforschung in NRW. Im Fokus standen vor allem die sichere Gestaltung unserer digitalen Zukunft sowie der Nutzen dieser Forschung für die Bürgerinnen und Bürger in NRW.

Statische Code-Analysen nutzerorientiert gestalten

Fraunhofer IEM, Presseinformation 24.06.2016

© Foto Fraunhofer IEM

Thien-Duyen Lisa Nguyen Quang Do ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer IEM in der Abteilung Softwaretechnik.

Mit ihrem Beitrag erzielte die Forscherin des Fraunhofer IEM den 1. Platz bei der diesjährigen »ACM Student Research Competition« und nominierte sich damit auch für das Finale. Der Forschungswettbewerb ist Teil der »37. ACM SIGPLAN Conference on Programming Language Design and Implementation (PLDI)«.